Reisen und Essen

Heute schreibe ich über unseren Lieblings-Reiseort, dass wir schon zum dritten Mal besuchen – Familiengut Burgstaller in Dörbiach/Kärnten/Austria. Wir haben uns wieder entschieden hierher zu kommen, auch wegen dem Essen.

Das in Österreich fast alles Bio und aus der Region ist, ist kein Geheimnis und nichts besonderes. Doch dieses Familiengut ist anders. Es gibt abends das Menü auf dem 4 Sterne+ Niveau.

Schon das Motto: „Essen ist ein Bedürfnis, Genießen ist eine Kunst?“ – sagt einiges aus. Man genießt die gute Qualität, schönes Ambiente und das Auge isst natürlich mit. Also hier ein paar Eindrücke.

https://www.familiengut.at

Zart geschmortes, glaciertes Entenkeulchen auf Selleriecreme mit Lauchgemüse auf Preiselbeerglace
Gröst’l vom frischem Eierschwammerl, Kartoffeln und Kräuter mit Spiegelei auf Liebstöckel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Schreibberatung & Schreibcoaching

Einfach besser schreiben

Lerne Bloggen mit WordPress.com

Tipps und Tricks zur Erstellung eines eigenen Blogs

littlenecklessmonster_food

Food & Travelblog _"Das Geheimnis des Erfolges ist anzufangen."

geschmacklich flexibel

Blog über Essen und Musik. geschmacklich flexibel bietet vorwiegend vegane Rezepte und vielseitige Musikempfehlungen.

%d Bloggern gefällt das: