Meine Zucchini-Suppe

Manchmal wenn es schnell gehen muss, ist diese Suppe einfach optimal.

Du brauchst:

1 große Zucchini

2 kleine Chillipaprika in rot und grün, damit die Suppe etwas Pep bekommt

2 mittelgroße Kartoffeln

Gewürze, eventuell Schmand, Creme fraiche

Zubereitung:

Alles klein schneiden und in etwas Olivenöl wälzen. Brühe dazu geben, aber nur so viel, dass die Zutaten nur bedeckt sind. Ca. 30 Min. kochen. Alles pürieren. Die Suppe kann mit etwas Schmand oder Creme fraiche angedickt werden.

Ich würze es mit Koriander, etwas Majoran und Kreuzkümmel, und natürlich Salz, Pfeffer. Als Topping kommen getrocknete Tomaten, Kraüter-Croutons und etwas Olivenöl.

Guten Appetit!

Markenstoffe

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Schreibberatung & Schreibcoaching

Einfach besser schreiben

Lerne Bloggen mit WordPress.com

Tipps und Tricks zur Erstellung eines eigenen Blogs

littlenecklessmonster_food

Food & Travelblog _"Das Geheimnis des Erfolges ist anzufangen."

geschmacklich flexibel

Blog über Essen und Musik. geschmacklich flexibel bietet vorwiegend vegane Rezepte und vielseitige Musikempfehlungen.

%d Bloggern gefällt das: