Familiensalat

Immer wieder gerne gegessen, passt zu allen Hauptgerichten – unser Familiensalat!



Zutaten:
4-5 große Möhren
2-3 Äpfel
1/2 Becher Jogurt
etwas Zitronensaft, Salz, Pfeffer, 1-2EL Zucker

1EL Löffel Öl (am besten geschmacksneutral)

Möhrenhaut entfernen, Äpfel entkernen und auch Haut entfernen. Alles in einer Küchenmaschine klein in Streifen raspeln. Jogurt, Zitronensaft und Zucker vermischen und mit den restlichen Zutaten vermengen. Mit Salz, Pfeffer abschmecken, Öl nach Bedarf dazugeben und alles gut vermischen.

Hinweis: Der Salat schmeckt besser, wenn es etwas liegen bleibt, ca. 10-15 Min. oder den Zucker über die geraspelten Möhren, Äpfeln vorerst zerstreuen. So kann alles besser einwirken.

Alternativen:
Oft gerade in der Frühlingszeit ersetzte ich 1-2 Äpfel durch Mai-Rübchen oder weißen Rettich. Der Salat ist im Geschmack etwas kräftiger, aber auch super lecker.

Guten Appetit!



Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

sinn.wort.spiel.

korrektur. lektorat. und vieles drum.herum.

Lerne Bloggen mit WordPress.com

Tipps und Tricks zur Erstellung eines eigenen Blogs

littlenecklessmonster_food

Food & Travelblog _"Das Geheimnis des Erfolges ist anzufangen."

geschmacklich flexibel

Blog über Essen und Musik. geschmacklich flexibel bietet vorwiegend vegane Rezepte und vielseitige Musikempfehlungen.

%d Bloggern gefällt das: