Grüne Suppe

Eine Erbsensuppe mit Cashewkernen, Eismeer Garnelen und Wasabi.

  • Zutaten:
  • 1 Zwiebel
  • eine Hand von Cashewkernen
  • 1L Wasabi-Paste
  • 2L Schmand
  • grüne Erbsen aus der Dose oder Gefrierschrank
  • Krabben/ bzw. Garnelen
  • Brühe, Öl

Zwiebel und Cashewkerne klein hacken. In einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Erbsen dazugeben, mit Brühe ablöschen, sodass die Erbsen bedeckt sind. Ca. 10 Minuten kochen.

In der Zwischenzeit Schmand mit Wasabi vermischen. Krabben in der Pfanne anbraten. In einer Suppenschüssel mit einem Klacks Wasbai-Schmand-Soße und Krabben anrichten.

Das Rezept wurde auf der Basis von „Expresskochen Low Carb – Schlank auf die Schnelle“ von Inga Pfannenbecker nachgekocht.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

littlenecklessmonster_food

Food & Travelblog _"Das Geheimnis des Erfolges ist anzufangen."

geschmacklich flexibel

Blog über Essen und Musik. geschmacklich flexibel bietet vorwiegend vegane Rezepte und vielseitige Musikempfehlungen.

%d Bloggern gefällt das: