Wintersalat – mit weißen Bohnen

Zutaten:

weiße Bohnen, Zwiebeln, Cherry-Tomaten (rot, gelb), Römer-Salat, Paprika (rot, gelb), Parmesan oder Parmigiano, Balsamico-Creme, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Kräuter-Croutons

Weiße Bohnen entweder selbst kochen oder aus der Dose nehmen. Mit Tomaten, Salz, Pfeffer und Balsamico-Creme (ca. 1 Löffel)  in einer Schüssel vermischen. Dazu kommt die Zwiebel (in Würfel schneiden).

Hinweis:  Hier kann man schon aufhören, da es schon so lecker ist.

Diesmal wollte ich allerdings etwas mehr, daher kommt noch dazu:

Römer-Salat teilen, Paprika in kleine Streifen schneiden, Zwiebel-Ringe schneiden, Croutons dazu geben und alles auf einem Teller einrichten, mit Olivenöl abschmecken.

In die Mitte kommen die weißen Bohnen und der Rest. Zum Schluss mit etwas Parmigiano einrichten.

Guten Appetit!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Grosz Literature

Read . Think . Write

Leben statt streben

Die Gedanken, die wir uns auswählen, sind die Werkzeuge, mit denen wir die Leinwand unseres Lebens bemalen.

Schreibberatung & Schreibcoaching

Einfach besser schreiben

Lerne Bloggen mit WordPress.com

Tipps und Tricks zur Erstellung eines eigenen Blogs

littlenecklessmonster_food

Food & Travelblog _"Das Geheimnis des Erfolges ist anzufangen."

%d Bloggern gefällt das: